Architekturoberfläche

Architekturoberfläche

Wir sind spezialisiert auf historische Handwerks- sowie Gestaltungstechniken sowohl in Material wie auch in der Ausführung. Das Hauptbindemittel in der Denkmalpflege ist Sumpfkalk . Daher wurde auch im Firmengelände eine Kalkgrube angelegt in der auch holzgebrannter Sumpfkalk eingeloschen wurde.

Verschieden lange abgelagert wird der Sumpfkalk sowohl fresco sowie auch secco verarbeitet. Natürlich werden aber auch Oberflächen mit anderen Bindemittelgruppen von uns bearbeitet, sowohl an Fassaden wie auch in Innenräumen.

Historisches Handwerk

GESCHICHTE ERHALTEN

Historisches Handwerk

Der Erhalt historischer Substanz ist für uns eine reizvolle Aufgabe. Putze sowie Stuck und deren Oberfläche zu begutachten und konsolidieren für weitere gezielte Maßnahmen ist auch immer eine Gratwanderung, da Geschichte erlebbar und sichtbar wird.

Beschichtungen

KRÖNENDER ABSCHLUSS

Beschichtungen

Beton sichtbar zu lassen (z.B. uni-farbige Flächen als Beschichtung- also „flächig-glasartig“ als Kontrastpunkt auszuführen verstärkt die Wirkung der einzelnen Oberflächen zueinander. Die verwendeten schadstoffgeprüften Beschichtungen aller Art – auf Epoxid sowie Polyurethanbasis sind für Decken, Wände sowie auch für Böden einsetzbar. Von farblos versiegelten Estrichen, oder Betonoberflächen bis hin zu Uni-ausgeführten Lofts mit Unterlegsmatten für den Gehkomfort ist alles möglich.

Menü schließen