Neuvergoldung der Turmzwiebel und der 4 Kugeln am Zwiebelfuß, Entfernen der alten Ölbeschichtungen und Vergoldungsreste durch Abbeizen, reinigen der Kupferoberflächen, auswaschen und versiegeln der Fälze, Grundierung in Zusammenarbeit mit Firma KOB - Kompetenzzentrum für Oberflächentechnik - aus Groß St. Florian mit einer hochglänzenden Epoxidharzbeschichtung, vergolden in Ölvergoldungstechnik mit 12 h Lefranc-Mixtion,
Material: extra strakes Blattgold (Rosenoblegold 23,75Karat, transfer im Sonderformat 10 x 10 cm)
Beschichtung der schwarzen Stege mit Epoxidharzlack matt

Zurück